Gugelhopf mit Eierlikör


Ein saftiger Gugelhopf mit Schwips. Der Kuchen ist super schnell gemacht. Es muss nicht an eine zimmerwarme Butter gedacht werden, da Sonnenblumenöl verwendet wird. Perfekt!

Für eine Gugelhopfform von ca. 1 1/2 Litern, ca. 12 Stück

Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Form gründlich einfetten. 4 Eier mit 200g Puderzucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen. 200ml Sonnenblumenöl und 200ml Eierlikör unterrühren.
200g Mehl mit 1 Päckchen Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen auf der zweituntersten Schiene 1 Stunde backen. Herausnehmen und in der Form vollständig auskühlen lassen. Aus der Form stürzen, mit warmer Aprikosenconfitüre einstreichen und mit einer Mischung aus gemahlenen Mandeln, geraffelter weisser Schokolade und Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.