Zucchetti gefüllt mit Pinienkern-Salsa


Dieses Gericht passt hervorragend in den Sommer und dazu geniesst man am besten einen kühlen Weisswein.

Für 2 als Hauptgericht

Den Backofen auf 230°C Umluft vorheizen. 2 grosse Zucchetti längs halbieren und aushöhlen. Aus dem Fruchtfleisch in einem Sieb so gut wie möglich die Flüssigkeit ausdrücken. In eine Schüssel geben und mit 1/2 zerdrückten Knoblizehe, 1 grossen Ei, 40g geriebenem Parmesan und 40g Brotbrösel (ich habe zwei Scheiben Toast genommen) sowie 1/4 TL Salz verrühren. 100g Cherrytomaten von Hand zerdrücken und ebenfalls untermischen. Beiseite stellen.

In einer weiteren Schüssel 2 TL abgeriebene Zitronenschale, 4 EL fein gehackten Oregano und 35g geröstete Pinienkerne mischen. Die Hälfte davon  unter die Zucchettimischung rühren, den Rest beiseite stellen.

Die ausgehöhlten Zucchettihälften in eine mit Olivenöl ausgestrichene Ofenform geben, mit Olivenöl einpinseln, leicht salzen und füllen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen bis die Füllung fest und goldbraun ist.

Für die Salsa 1 EL Zitronensaft, 2 EL Olivenöl und 1/4 TL Salz zu Oregano und Pinienkernen geben. Die Zucchetti etwas abkühlen lassen, dann die Salsa darauflöffeln. Ein paar Oreganoblätter darüberstreuen und servieren.

Quelle: Ottolenghi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.