Bratwurst-Zucchetti-Spiesse mit Salbei-Dip


Gleich vorneweg, das Bild des Salbei-Dips fehlt – vergessen…. Schmeckt aber köstlich zum Spiess. Wenn der Spiess fertig gegrillt ist, werden die Würste entlang der Spiesse auseinander geschnitten und pro Spiess serviert. Es könnten daher auch verschiedene Würste verwendet werden um eine Variation am Spiess zu haben.

Für den Dip 1 Schafmilchjoghurt oder Sojajoghurt natur mit 1 EL Senf, frisch gehacktem Salbei, Salz und Pfeffer anrühren.

Für den Spiess eine Zucchetti fein hobeln und 2 Frühlingszwiebeln der Länge nach dritteln. Beides mit Olivenöl und Salz marinieren. Anschliessend mit den Kalbsbratwürsten und einigen Salbeiblättern aufspiessen.

Über Holzkohle grillieren.

2 Gedanken zu “Bratwurst-Zucchetti-Spiesse mit Salbei-Dip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.