Auberginen im Ofen geröstet mit Sardellen-Oregano Salsa


 

Köstlich und einmal mehr aus dem Buch mit der grossen, gelben Zitrone.

Für 2 Personen als Hauptmahlzeit

Backofen auf 220°C Umluft vorheizen. 2 Auberginen (ca. 500g) quer in 2 cm breite Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit 1/2 TL Salz mischen. Die Scheiben auf beiden Seiten dünn mit Olivenöl bepinseln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. 35 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und leicht auskühlen lassen.

Für die Salsa 20g Sardellen fein hacken und mit 1 EL weissem Balsamico, 1 zerdrückten Knoblauchzehe, 1/8 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer verrühren. Unter ständigem Rühren 2 EL Olivenöl dazugiessen bis eine glatte Salsa entstanden ist.

In einer grossen Schüssel 1 EL Oreganoblättchen, 5g glatte Petersilie gehackt, die Auberginen und die Salsa mischen. Auf einer Platte anrichen.

Dazu passt Fleisch, Geflügel oder Fisch. Ich habe mich heute für die vegetarische Variante entschieden und Couscous dazu gemacht.

Quelle: Ottolenghi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.