Tofu mit grünen Bohnen und Chraimeh-Sauce


Ein veganes Hauptgericht mit pikantes Sauce aus Lybien. Ein weiteres Rezept aus dem Kochbuch mit der Zitrone.

Für 2

250g Bohnen bissfest garen. 250g Tofu würfeln, salzen und in Olivenöl bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten braten. Bis er rundum goldbraun ist.

Für die Chraimeh-Sauce 3 Knoblizehen pressen und in einer kleinen Schüssel mit 1 TL edelsüssem Paprika, 1 Prise Cayennepfeffer, 1/2 EL gerösteten und zerstossenen Kümmelsamen, 1 TL gemahlenem Kreuzkümmel, 1/4 TL Zimt und 1,5 EL Sonnenblumenöl mischen. Bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute braten. Dann 1,5 TL Tomatenmark, 1 TL Zucker, Saft aus einer Limette und 1/4 TL Salz hinzufügen. Dann 125 ml Wasser angiessen. Wenn die Sauce brodelt, noch 2 Minuten kochen lassen bis sie eindickt, dabei immer wieder umrühren. Die Bohnen dazugeben und alles noch 1 Minute garen, bis die Sauce dickflüssig ist und die Bohnen heiss sind.

Den Tofu sowie 8g gehacktes Koriandergrün unterrühren. Das Gericht auf einer Platte mit einigen Limettenspalten anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.