Funghi trifolati


Als Beilage zu Scaloppine, Lamm und Wild, Nudeln, Gnocchi oder einfach als Appetizer.

500g frische Pilze in feine Scheiben schneiden. In heissem Olivenöl unter Rühren gut anbraten. 2 Knoblizehen dazupressen, Hitze auf schwache Stufe stellen, Deckel drauf und alles 10 Minuten garen.
1 Bund glatte Petersilie fein hacken und unter die Pilze mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zitronenschale würzen.
Heiss servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.