Buchweizen-Kekse


Mhhh….glutenfrei, lactosefrei, alles frei…was bleibt denn noch? In der Tat ein sehr leckerer Keks. Für alle Allergiker eine willkommene Alternative. Es empfiehlt sich, das Rezept genau einzuhalten, damit der Teig schön zusammenhält.

Für ca. 20 Kekse

Backofen auf 200°C vorheizen
130g Buchweizenmehl, 40g gemahlene Mandeln, 30g gemahlene Erdmandeln, 1/8 TL Vanille und 1/8 TL Lebkuchengewürz sowie 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen.
Etwas Kokosöl in einer kleinen Schüssel schmelzen. 2 EL davon zur Mehlmischung geben.
Erst einmal nur 5 EL Wasser und 1 EL Ahornsirup dazugeben zu einem Teig kneten. Ev. noch etwas Kokosöl und/oder Wasser zugeben.
Aus dem Teig einen länglichen viereckigen Klotz formen und 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden. Die Scheiben mit der Hand flach drücken. Auf jeden Keks eine halbe Mandel drücken. Für 12 Minuten auf der untersten Rille backen.

Quelle: weglasserei.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.