Orientalischer Couscous-Salat


Eine köstlich orientalisch angehauchte Kombination. Meine neue Lieblingskomposition. Auch Herr B. war der Meinung, dass der Salat nach Ferien schmeckt.

Für 2 als Hauptmahlzeit

1 TL Harissa (oder Sambal Oelek) mit 2 EL Wasser verrühren. 5 EL Olivenöl unterschlagen und mit Salz abschmecken.
1 Aubergine in 1-2 cm grosse Würfel schneiden und mit 1/2 TL Salz mischen. Wasser ziehen lassen.
100g Couscous mit 1 Prise Salz und 100g heissem Wasser mischen und quellen lassen.
1 Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. 1 Tomate halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Einige Stängel glatte Petersilie fein hacken. 3 EL Rauchmandeln grob hacken.
Couscous mit einer Gabel auflockern und 1 EL Olivenöl untermischen.
1 EL Sonnenblumenöl erhitzen, Aubergine trocken tupfen und im heissen Öl braten bis sie leicht Farbe annimmt, ca. 5 Minuten. Frühlingszwiebeln und 1/2 TL Kreuzkümmelsamen dazugeben und etwa 1 Minute mitbraten. Salzen und abkühlen lassen.

Das Dressing auf die Teller verteilen und die übrigen Zutaten darauf anrichten. Alles gut durchmischen und geniessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.