Grüntee-Nudeln mit Limetten-Kokos-Sauce


Eigentlich mische ich beim Kochen die Kulturen nicht untereinander. Diese Kombination jedoch ist ein Hit. Ein bisschen Italien und ganz viel Asien, ohne dass die asiatische Note zu dominant ist. Ausprobieren!

Hauptgericht für 2 Personen

Pastateig herstellen aus 125g Dinkelmehl, 1 Prise Salz, 2 TL Matchapulver, 1 Ei, 1/2 EL Olivenöl und 2 EL Wasser. Zu einem elastischen Teig kneten und mindestens 1 Stunde kühl stellen. Dann durch die Pastamaschine drehen bis auf Stufe 4 und Nudeln schneiden.

Für die Sauce 1.2 dl Kokosmilch mit 1 fein geschnittenen Frühlingszwiebel und dem Abrieb einer Limette aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit 2 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Pasta al dente kochen und mit der Limettensauce anrichten. Dazu passen gebratene Crevettenschwänz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.