Tortellini


Wenn sich auch der Ursprung der Tortellini nicht feststellen lässt, spielen sie doch gerade in der Emilia-Romagna eine wichtige Rolle. Tortellini können mit Schweinsgehacktem, Schinken, Wurst, Käse oder Eiern gefüllt und in einer kräftigen Brühe serviert werden. Oder mit Ragu Bolognese, Tomatensauce oder einfach mit Butterflöckchen belegen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Dazu passt traditionell ein Lambrusco.

Für 3 Personen als Hauptgang

Für den Teig 250g Mehl mit 60g Wasser, 1 Ei, 1/2 TL Salz und 1 EL Olivenöl glattkneten. Mit Mehl bestäuben, mit einem Tuch bedecken und bei Zimmertemperatur 20 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung 150g Pouletbrust in Gemüsebouillon 15 Minuten leise siedend garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Fein zerkleinern und mit 1/2 EL Crème fraîche mischen. In eine Schüssel geben und mit 3 EL frisch geriebenem Parmesan, 1 Eigelb, abgeriebener Schale von 1/4 Zitrone, Salz, Pfeffer und Muskat gründlich vermischen. 

Den Teig mit der Pastamaschine portionsweise dünn auswallen (Stufe 5). Aus dem Teig Kreise von 5cm Durchmesser ausstechen. Je 1/2 TL der Geflügelcreme in die Mitte des Kreises geben. Die Kreisränder anfeuchten, jedes Teigstück in der Mitte falten, die Ränder fest andrücken.

Kringel formen, indem man die Ecken jedes Halbkreises etwas auseinander zieht, um die Zeigefinger wickelt und die Spitzen überlappend zusammendrückt. Fertige Tortellini auf ein mit Mehl bestreutes Tuch legen. 

Salzwasser aufkochen und die Tortellini hineingeben. Etwa 8 Minuten leise köcheln. Mit der Schaumkelle herausheben und mit der Sauce nach Wahl servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.