Cavatelli


Das Gnocchi-Brettchen kann auch für die Herstellung von Cavatelli in den Einsatz kommen. Die Cavatelli werden einen Tag im Voraus produziert und mit einem Küchentuch abgedeckt über Nacht angetrocknet.

Für 2-3 Portionen

50g Hartweizengries oder Chnöpflimehl, 100g Zopfmehl, 1/2 TL Salz und 1 EL Olivenöl mischen. Mit ca. 100g Wasser zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Dann portionsweise fingerdicke Rollen formen und in 1/2 cm dünne Scheibchen schneiden. Über das Gnocchi-Brettchen rollen und auf ein mit Hartweizengries bestreutes Blech legen. Mit Küchentuch abdecken und über Nacht trocknen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.