Hefekranz


Ein Hefekranz zum Start des Osterfestes, herrlich.

Für den Hefeteig 300g Zopfmehl mit 1 Prise Salz mischen. 21g frische Hefe in das Mehl hineinkrümeln. 60g weiche Butter, 1dl zimmerwarme Milch und 1 Eigelb untermischen und alles zu einem weichen Teig kneten. An einem warmen Ort aufs Doppelte aufgehen lassen.

Für die Füllung 150g gemahlene Nüsse (nach Belieben), einen geschälten, fein geraffelten Apfel, 45g Zucker, Saft und Schalenabrieb einer halben Zitrone sowie 20-50g (je nach Konsistenz) Rahm mischen.

Den Teig zu einem Rechteck auswallen. Die Füllung darauf streichen und zu einer Rolle einrollen. Die Rolle der Länge nach halbieren und zu einem Kranz formen. In die Mitte des Kranzes ein Schälchen geben, damit die Öffnung schön offen bleibt. Bei 180°C in der Ofenmitte ca. 35-45 Minuten backen.

Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft beträufeln und über den Kranz geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.