Chicken-Avocado-Salat mit Mango


Dieser Salat benötigt einige Vorbereitungszeit und das Chicken kann bereits am Morgen in die Marinade gelegt werden. Frisch, sommerlich, köstlich.

Zutaten für 4 Personen

1/2 TL Kardamomsaat, 1 TL Korianderkörner, 1 TL Senfkörner und 1 TL Kreuzkümmelsamen anrösten bis sie duften. Herausnehmen, etwas auskühlen lassen und im Mörser fein zerstossen. 15g Ingwer und 1 Knoblizehe fein hacken und mit 1 TL Kurkuma, 250ml Kokosmilch, zerstossenen Gewürzen, Ingwer und Knoblauch verrühren.
2 Pouletbrüstchen in die Marinade legen und mindestens 2 Stunden darin lassen und kühl stellen. 
150g Kefen rüsten und blanchieren. Zusammen mit einer gewürfelten Mango und 250g Kichererbsen aus der Dose (Abtropfgewicht) in eine Schüssel geben.
Pouletbrüstchen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, salzen. Beidseitig in Olivenöl ca. 2 Minuten anbraten. Dann die Marinade dazugeben, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch herausnehmen. 1 TL Chiliflocken und Saft von 1 Limette zur Flüssigkeit in der Pfanne geben. Über die Salatzutaten giessen.
Einige Pfefferminzblätter sowie Korianderblätter grob hacken. 1 Avocado in Scheiben schneiden. Pouletbrust in Scheiben schneiden. Avocado, Fleisch und Kräuter unter den Salat heben. Mit dem Saft von 1 Limette und Salz abschmecken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.