Himbeer-Cupcakes mit Buttercrème


Beerenzeit! Mit Beeren zu backen macht ganz besonders viel Freude. Der Grundteig kann beliebig verändert werden. Die Varianten dazu unten im Rezept.

Grundteig für 4 grosse Cupcakes
50g weiche Butter mit 50g Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. 1 Ei darunterrühren, ca. 2 Minuten weiterrühren, bis die Masse heller ist. 3 EL Milch dazugeben. 80g Mehl mit 1/2 TL Backpulver mischen, daruntermischen.

Variante Himbeere: 50g frische Himbeeren unter den Teig mischen
Variante Tiramisu: 1 EL lösliches Kaffeepulver und 1 EL Amaretto unter den Teig mischen
Variante mit Zitrone: Schale einer abgeriebenen Zitrone unter den Teig mischen

Die Cupcakes bei 180°C in der Ofenmitte ca. 22-25 Minuten backen.

Buttercrème für 4 grosse Cupcakes
50g weiche Butter mit 50g weisser, geschmolzener Schokolade ca. 2 Minuten lang verrühren. 50g Frischkäse (z. B. Philadelphia) und die Lebensmittelfarbe (nach Belieben) darunterrühren. In einen Spritzsack mit gezackter Tülle geben und ca. 15 Minuten kühl stellen. Crème auf die Cupcakes spritzen und mit Zuckerblumen verzieren.

Für die Tiramisu-Variante 140g Mascarpone, 20g weiche Butter und 1,5 EL Puderzucker verrühren. In Spritzsack mit glatter Tülle geben und auf Cupcakes spritzen. Mit Schokolade-Kaffeebohnen verzieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.