Kandierte Minzblätter mit Schokolade


Die Pfefferminzblätter müssen noch in vollem « Saft » sein, dann schmeckt die kandierte Variante wie ein After Eight. Einfach besser. Und natürlich.

1 Eiweiss mit der Gabel aufschlagen. 30-40 grosse Minzeblätter damit bestreichen und in Kristallzucker wenden. Die Blätter auf ein Blech, belegt mit  Blechreinpapier, legen. Im Ofen bei 60°C Umluft 30 Minuten trocknen lassen. Danach 1 Stunde auskühlen. Dunkle Schokolade (mind. 72% Kakaoanteil) über dem Wasserbad schmelzen. Die Blätter in die Schokolade tauchen und wieder trocknen lassen. Die Blätter passen herrlich zu einem feinen, starken Espresso. Ein Hochgenuss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.