Flanksteak mit dicken Bohnen und Eierschwämmli


Indian-Summer; die Tage sind nun wieder sehr kurz und trotzdem gibt es warme und sonnige Tage. Da kann man getrost den Holzkohlegrill anfeuern. Alternativ kann da feine Stück Fleisch auch in der Bratpfanne zubereitet werden.

Für 2, dazu passt frisches Baguette, Ofen- oder Bratkartoffeln

1 Flanksteak von 400g (alternativ 2 Entrecôtes) Zimmertemperatur annehmen lassen und mit Olivenöl einreiben. Auf dem Grill zubereiten oder aber in der Pfanne.

250g dicke Bohnen (alternativ Edamame aus der Schweiz!) im Steamer garen, beiseite stellen.
2 Frühlingszwiebeln, 1 Knoblizehe, 1 kleine Chili und 1 Essiggurke ganz fein schneiden. 40g Cherrytomaten vierteln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Salz und Rohrzucker abschmecken, stehen lassen.
Für das Dressing 2,5 EL weissen Balsamico, 2,5 EL Sojasauce und 2,5 EL Zitronensaft mit 1 Prise Salz und 1 EL Agavendicksaft mischen. Mit Cayennepfeffer pikant abschmecken.
250g frische Eierschwämme putzen und in Olivenöl kurz und sehr hiess anrösten. Danach mit dem Dressing ablöschen. Mit dem Gemüse und den Bohnen mischen. Das Fleisch entgegen den Fasern schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Alles mit Olivenöl beträufeln. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.