Mama‘s Apfeltorte


Diese Apfeltorte gab es in meiner Kindheit öfters. Ich mag sie heute noch genau so gerne wie damals.

Für eine 24er Springform, Boden mit Papier ausgelegt, Rand gefettet

100g Butter im Pfännchen schmelzen und auskühlen lassen. 125g Zucker mit 4 Eigelb schaumig rühren. Butter zugeben. Abrieb und Saft von 1/2 Zitrone beigeben. Masse so lange rühren bis sie ganz hell ist und Blasen wirft.
150g Zopfmehl, 1 Prise Salz und 1 TL Backpulver mischen. 4 Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen.
Mehl und Eiweiss abwechslungsweise unter die Eigelbmasse ziehen und dann in die Form füllen. 
3-4 Äpfel (Golden) schälen, Gehäuse ausstechen und halbieren. Lamellen einschneiden und Apfelhälften auf den Teig setzen. Mit Zucker bestreuen.

Im Ofen auf der untersten Rille bei 180°C ca. 40-50 Minuten backen.

Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.