Heidelbeer-Torte


Vom Prinzip fast eine Linzertorte. Der geriebenen Teig ist aber neutral gehalten, ohne Gewürze. Die Füllung aus frischen Früchten wird beim Backen wie ein Kompott und ist sehr saftig. Eine gute Kombination. Die Torte kann gut auch in einer 18er Form gemacht werden. Dafür alle Zutaten mit Faktor 0.56 umrechnen.

Für ein Kuchenblech von 24 cm Ø

Für den Kuchenteig 400g Zopfmehl, 1 TL Salz und 30g Zucker in eine Schüssel geben. 240g leicht angefrorene Butter an der Röstiraffel dazureiben und alles zwischen den Fingern zu einem krümeligen Teig reiben. 1,25dl kalte Buttermilch nature dazugeben, alles rasch zu einem Teig zusammenfügen.
Teig halbieren, eine Hälfte zu einem Rechteck, zweite Hälfte zu einer Scheibe formen. Beide Teige in Folie einpacken und 1 Stunde kühl stellen.

Kuchenblech mit Butter ausstreichen. Mit Mehl bestäuben. Den runden Kuchenteig auf etwas Mehl ca. 3 cm grösser als das Blech auswallen. Hinein- und über den Rand legen. Kühl stellen. Den zweiten Teig 2–3 mm dick auswallen. Etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden. Nach Belieben 4 weitere dünnere Streifen zuschneiden, je 2 zu einer flachen Kordel verdrehen.

750g Heidelbeeren mit 3 EL Zitronensaft, 120g Rohrzucker, 1 Prise Salz und 30g Maisstärke mischen. In das mit Teig ausgelegte Kuchenblech füllen. Teigstreifen und -kordeln in einem Flechtmuster auf die Füllung legen. Überstehende Teigstreifen rundum mit einer Schere abschneiden. Überstehenden Teigrand auf etwa 2 cm kürzen, dann zu einem dicken Rand einrollen. Aus den Teigresten mit Förmchen nach Belieben kleine Blumen ausstechen. 1 Ei verquirlen und Teig bestreichen. Kuchen nochmals ca. 30 Minuten kühl stellen.

Backofen auf 220 °C mit Unterhitze vorheizen. Kuchen mit restlichem Ei bepinseln. Im Ofen ca. 15 Minuten vorbacken. Temperatur auf 180 °C mit Ober- und Unterhitze reduzieren, Kuchen 30–35 Minuten goldbraun fertig backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und lauwarm oder kalt servieren.

Quelle: migusto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.