Pasta mit Ricotta-Tomaten-Basilikum-Sauce


Es ist mir ein Rätsel, wieso ich diese Kombination noch nicht entdeckt hatte. Einfach wie im Pastahimmel! Die Tomatensauce ist aus dem TK-Vorrat, von sonnengereiften Bio-Tomaten aus meinem Garten. Dafür habe ich lediglich die Tomaten eingekocht, püriert und passiert und anschliessend in Einmachgläsern tiefgefroren.

Die Tomatensauce erwärmen, einige zerzupfte Basilikumblätter beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Sauce warm ist, eine gute Portion Ricotta unterrühren und nochmals abschmecken. Mit der Pasta vermischen und anrichten. Mit gutem Olivenöl beträufeln und mit Basilikum garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.