Marmor Gugelhopf


Klassisch und mit ein wenig Nostalgie verbunden. Gugelhopf backe ich immer in der alten Glasform von meiner Oma.

Für eine Form von 1,5 Liter

150g weiche Butter mit 150g Zucker und 1 Prise Salz verrühren. 3 Eier immer nur nach und nach darunterrühren, bis die Masse heller ist. 1,5 dl Milch darunterrühren. 300g Mehl mit 3/4 TL Backpulver mischen und zum Teig dazusieben. Teig in 2 Portionen teilen. 3/4 Päckchen Vanillezucker und Samen von 3/4 Vanillestängel unter die eine Teighälfte mischen.
75g dunkle Schokolade in Stücken mit siedendem Wasser übergiessen. Ca. 2 Minuten stehen lassen. Das Wasser sorgfältig abgiessen, Schokolade glatt rühren, unter die andere Teighälfte rühren.

Hellen Teig in die ausgebutterte Form füllen, dunklen Teig darauf verteilen. Mit einer Gabel spiralförmig unter den hellen Teig ziehen.

Bei 180°C in der unteren Ofenhälfte 50 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, auf ein Gitter stürzen und auskühlen.

Mit Puderzucker bestäuben.

Quelle: Betty Bossi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.