Erbsenmousse


Eine leichte und frische Vorspeise, perfekt zu einem Sommerabend-Dinner.

Für 8 Personen als Vorspeise

1 kg Erbsli im Steamer weich garen (alternativ in kochendem Wasser). Die Erbsli zusammen mit ca. 2-3 dl des Kochwassers in einen hohen Behälter geben. 5dl Vollrahm dazugeben, pürieren und passieren. Mit Salz, Pfeffer und Minze abschmecken.

In Schälchen abfüllen und einige Stunden kühl stellen.

Für die Garnitur Tomatenwürfeli mit Olivenöl und Fleur de Sel mischen. Mit einem Minzeblatt garnieren.

Mit frischem Baquette servieren. Bon appetit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.