Guetzli mit Baumnüssen und Honig

Ein sehr schnelles und einfaches Guetzli. Ideal um meinen Baumnussvorrat aus dem TK aufzubrauchen.

Für ca. 12 Guetzli

25g Baumnüsse fein hacken. 70g weiche Butter und 60g flüssigen Honig cremig rühren. 1 Prise Salz und 90g Weissmehl beigeben. Zu einem Teig zusammenfügen und zu einer Rolle formen. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Von der Rolle Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Mit den Nüssen belegen.

Bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Nussknusperli

Das Guetzli-Buech von 1978 ist so wunderbar abgegriffen und trägt so viele Hinweise und handgeschriebene Änderungsvorschläge, dass es immer wieder eine Freude ist, darin zu blättern. Die Rezepte enthalten im Vergleich zu den heutigen mehr Zucker. Vielleicht sind gerade darum diese Guetzli die Besten! Für dieses Guetzli kann ich meinen Haselnussvorrat vom letzten Sommer reduzieren. Weiterlesen