Frühstücks-Bowl

Für 2 Personen 100g tiefgekühlte Himbeeren mit 1,5 Bananen und 1/2 Avocado sowie etwas Mandelmilch mixen. In einer Bowl Frühstücksflocken nach Belieben einfüllen. Darauf die Fruchtmasse sowie etwas Mandelmus verteilen. Mit frischen Beeren, einigen Bananenscheiben, gerösteten Mandelblättchen oder auch Kokosstreuseln garnieren.

 

Joghurt selbst gemacht

Joghurt ohne Zusatzstoffe, ohne Zuckerzusatz, frisch und gesund. Und ganz einfach selber herzustellen. Ich habe meinen Joghurt im Sous-Vide Gerät produziert, das hat ganz wunderbar geklappt.

Für 6-10 Gläschen, je nach Grösse

Das Wasser im Sous-Vide Gerät auf 45 Grad vorheizen. 
1 Liter Past-Vollmilch in der Pfanne bei mittlerer Hitze auf etwa 38-40 Grad erhitzen. Dann 50ml Naturjoghurt mit lebenden Kulturen (gekennzeichnet als „Lb Bulgaricus“ (alternativ Joghurtpulver aus dem Reformhaus)  einrühren.
Die Masse in die sehr sauberen Gläser füllen und mit Deckel verschliessen. 
Die Gläser in das Sous-Vide Gerät stellen und Timer auf 12 Stunden einstellen.
ACHTUNG: Das Gerät darf in dieser Zeit nicht bewegt werden, da sonst der Joghurt nicht fest wird.
Der Joghurt kann im Kühlschrank bis zu 10 Tage aufbewahrt werden. 
Dieser kann nach Belieben mit frischen Früchten, Früchtecoulis, Nüssen, Honig oder selbst gemachtem Granola aufgepeppt werden.

Zusatztipps:
Je fetter die Milch, desto cremiger wird das Ergebnis
Immer etwas vom selbstgemachten Joghurt aufbewahren. Dieser kann einfach wieder als Basis für die nächste Herstellung verwendet werden. 

Aktualisierte Variante:
Heute habe ich den Joghurt im Miele Profi Steamer zubereitet. Wunderbar, köstlich, einfacher, schneller.
Dafür 1 Liter Past-Milch, 3.5% Fett, im Steamer bei 90°C 5 Minuten erhitzen. Anschliessend auskühlen lassen. Mit 100g Joghurt mit Lebendbakterien und demselben Fettgehalt, 3.5% mischen. Ich habe eine Bifidus-Joghurt genommen. Die Mischung in Gläser abfüllen, mit Deckel schliessen.
In eine gelochte Schale stellen und im Steamer bei 40°C 5 Stunden garen. Dann die Gläschen über Nach in den Kühlschrank stellen. Fertig.

Grüner Power Saft

So ein Entsafter ist eine tolle Sache, wenn da nur nicht das aufwendige Abwaschen wäre… Saft lässt sich aber gut 3 Tage gekühlt aufbewahren, ohne Geschmack oder Vitamine zu verlieren. Nur die Farbe ist manchmal nicht mehr ganz so leuchtend. Also gleich immer eine doppelte Portion zubereiten.

Für den grünen Saft wird eine grüne Peperoni benötigt. Es ist mir schon öfter aufgefallen, dass es keine grünen Peperoni mehr zu kaufen gibt. Auf meine Nachfrage hin hat man mir bei den beiden wichtigsten Grossverteilern der Schweiz mitgeteilt, dass sie keine grünen Peperoni mehr bestellen können. Das Geschäft sei zu wenig gut gelaufen. Eigenanbau? Oder weiss jemand wo man die noch kriegt? Weiterlesen

Erdbeer-Shake

Die Erdbeeren sind bei dem heissen Wetter nun richtig aromatisch. Für diesen Frühstücks-Shake einfach frische Erdbeeren, Buttermilch nature und Erdbeer-Soja-Joghurt mixen. Den Rand des Glases mit Zitronensaft einstreichen und in Kokosraspel wenden.