Aprikosen-Ketchup

Wann immer ich gefragt werde ob ich Ketchup möchte lautet meine Antwort  – nein. Eigentlich darum nein, weil ich das Fleisch oder die Pommes, wenn es/sie von guter Qualität ist/sind, einfach pur geniessen möchte. Zu einem Stück Fleisch vom Grill verzichte ich eigentlich auch auf Sauce, Kräuterbutter und Co. Eine Ausnahme bildet aber ganz klar dieses neu entdeckte Aprikosen-Ketchup. Weiterlesen

Aprikosen-Tünä

Die Tünä habe ich genau gleich zubereitet wie diejenige mit Rhabarber. Lediglich den Zucker habe ich weggelassen und dafür 10g mehr Vanille-puddingpulver genommen. So bleibt genug Säure der Aprikosen für einen sehr fruchtigen Geschmack übrig. Und in der zweiten Backhälfte habe ich noch einige gehackte Mandeln über den Guss verstreut.