Vanille-Birnen oder Birnen einmachen

Die Birnen kommen aus Mama‘s Garten. Butterbirnen heissen sie, oder wir haben sie einfach immer so genannt. Sie werden sehr gross und haben eine buttrige Konsistenz. Ideal für Kuchen, Desserts, Einmachbirnen. Wenn die Birnen zum Einmachen gedacht sind, muss beim Einkochen die Zuckermenge erhöht werden. Für einen Dessert oder zur Weiterverwendung in einer Tarte oder einem Kuchen reicht eine kleinere Menge Zucker völlig aus.
Wichtig ist, dass die Birnen wirklich saisonal gekauft werden. Williams-Birnen eignen sich übrigens nicht, da ihre Konsistenz zu fest ist und sich auch beim Einkochen nicht verändert. Weiterlesen

Lavendel-Glace


Die Blütezeit des Lavendels in meinem Garten ist bald schon wieder vorbei. Also ran an die noch frischen Blüten. Stauden abschneiden und zum Trocknen aufhängen. Die getrockneten Blüten in einem dicken Papiersack trocken und kühl aufbewahren. Alternativ können getrocknete Lavendelblüten auch im Reformhaus gekauft werden.

Weiterlesen

Schoggi-Glace mit Salzstängeli


Die Temperaturen steigen, Sommergefühle werden geweckt. Glace-Zeit!

Ergibt ca. 7dl:
5dl Sojamilch erwärmen, 50g dunkle Schoggi (72% Kakao) darin schmelzen.
In einer Schüssel 4 Eigelbe mit 100g Zucker gut verrühren. Die Schoggimilch unter das Eigelb rühren, alles zurück in die Pfanne giessen und unter ständigem Rühren bis vors Kochen bringen. Pfanne vom Herd nehmen und noch zwei Minuten weiter rühren. Danach in eine Chromstahlschüssel geben und auskühlen lassen.
Masse zusammen mit 50g gehackter Schoggi (72% Kakao) in die Glace-maschine füllen und fertigstellen.
Kugeln formen und Salzstängeli darüber streuen.