Gnocchi mit Kürbis, Salbei und Coppa

Die Gnocchi werden ganz zart und haben eine schöne gelb-orange Farbe. Für die vegetarische Variante einfach das Coppa weglassen. Und für die lactosefreie Version die Butter durch Olivenöl ersetzen. Als Extrakick kann dünn geschnittener und marinierter Kürbis dazu serviert werden. Aus Zeitgründen habe ich diesen weggelassen; wird aber das nächste Mal ausprobiert. Weiterlesen

Speck und Bohnen

Genau die richtige Jahreszeit für diese Kombination. Wer in der komfortablen Lage ist, einen Steamer zu Hause zu haben, kann alle drei Komponenten gleichzeitig bei 105°C für 25 Minuten garen. In die unterste Schale gebe ich die Bohnen, mit in Olivenöl angedünsteten Zwiebeln. Darüber in der gelochten Schale, ist der Speck und die Kartoffeln. So tropft die Garflüssigkeit des Specks schön über die Bohnen. Ein leckeres Essen mit minimalstem Aufwand.

Pouletbrust aus dem Ofen, Kartoffeln und Rahmspinat

Die erste Challenge oder das erste nachgekochte Rezept aus Jamies 30 Minuten Menüs. Die Rezepte sehen alle verlockend aus, die Zubereitung scheint simpel und immer gleich mehrere Gänge oder Komponenten in nur 30 Minuten. Ich habs probiert. Fazit: Sehr gut beschrieben, sehr lecker und die Zeit passt. Ich hatte sogar noch genügend Zeit den Tisch zu decken weil ich den Dessert bei diesem Menu weggelassen habe.

Weiterlesen