Artischocken

Der Frühling ist definitiv auch auf dem Bauernmarkt hier in der Provence angekommen. Die Auswahl fällt schwer. Grüne und weisse Spargeln, Erdbeeren, Artischocken… und alles aus allernächster Umgebung. Ich habe mich für die Artischocken entschieden. Mit Fisch und Kartoffeln, sehr lecker.

Vier grosse Artischocken reiche für 2 Personen

Artischocken rüsten und die Böden in feine Scheiben schneiden. Zusammen mit Knoblauch und Rosmarin in Olivenöl dünsten. Mit Frühkartoffeln und Fisch (heute mit Lingue) anrichten.

Risotto mit Zucchettiblüten und Lieblings-Olivenöl

Noch einmal Zucchettiblüten auf dem Markt erhascht. Diesmal einfach fein geschnitten und in Olivenöl kurz angebraten. Mit Fleur de Sel abgeschmeckt. Dazu gab es mein neues Lieblings-Olivenöl, welches wir am liebsten einfach mit frischem Baguette geniessen. Das Olivenöl ist sehr fein im Geschmack, mit einer leichten Zitrusnote. Einfach nur genial. Unsere BnB – Gäste in der http://www.villavelleron.com bekommen natürlich die Adresse ;-) .

Doradenfilet auf Ratatouille

Erst gerade in einem Restaurant gegessen und gleich nachgekocht. Mir hat die « übermässige » Menge an Rosmarin als Garnitur sehr gut gefallen. Und da es hier in der Provinz keine Doradenfilets zu kaufen gibt, habe ich gleich einen Schnellkurs bei youtube genommen und gelernt, wie eine frische Dorade filetiert wird. Hat geklappt :-). Dazu passen Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen. Weiterlesen