Aprikosen-Crostata

„La crostata“ ist ein typisch italienischer Kuchen, bestehend aus einem Mürbeteig, belegt mit Konfitüre, Crème oder Früchten. Meistens werden auch Teigstreifen (wie bei der Linzertorte) oder Teigkrümel (wie bei einem Streuselkuchen) darüber gegeben. In dieser Version ist der Mürbeteig mit Olivenöl hergestellt und über die Früchte kommen Mandelblättchen. Weiterlesen

Kale-Chips

Was bereits vor vielen Jahren als grosser Trend aus den USA nach Europa geschwappt ist, ist immer noch gut; sehr gut; extrem lecker. Mit ganz viel Suchpotenzial. Meine Federkohlstauden im Garten haben den Winter hervorragend überstanden und wachsen bereits wieder wie verrückt. Für den gesunden Snack Federkohl ernten, waschen, Mittelrippe rausreissen und Kohl in Stücken mit Olivenöl und Salz mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Backen: ca. 30 Min. im auf 130 Grad vorgeheizten Ofens (Heissluft).