Seeteufel-Medaillons mit Grissini-Panade auf Pastasalat

Ein Gericht, dass entweder lauwarm oder auch wirklich ausgekühlt als Sommergericht serviert werden kann. Beim Fisch können Medaillons von Seeteufel, Skrej oder Kabeljau verwendet werden. Der Fisch wird im Steamer zubereitet. Wunderbar vorzubereiten und der Garpunkt des Fischs im Steamer wird garantiert.

Für 4 Person als Hauptgang

300g Gnocchi sardi in Salzwasser zubereiten, abgiessen.

10 getrocknete Tomaten in Öl in Streifen schneiden, 6 Artischokenherzen aus der Dose vierteln, 1 Zucchetti in Streifen schneiden, 1 Knoblizehe fein hacken
Alles in Olivenöl in der Bratpfanne andünsten

Für die Sauce 1 EL weissen Balsamico, 1 TL Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, 1 TL Thymianblättchen, 1 EL fein gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer mischen. Gut verrühren. Teigwaren und gedünstetes Gemüse mischen, 10 Minuten ziehen lassen.

12 Fischmedaillons à 50g in eine ungelochte, gebutterte Schale setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei 90°C 2 Minuten garen, 1 Minute nachziehen lassen.

30g zerdrückte Grissini mit 4 grünen, fein gehackten Oliven, 1 EL fein gehackter Petersilie und 1 EL weicher Butter mischen.

Salat anrichten, Fisch aufsetzen und mit Panade garnieren.

Lavendel-Glace


Die Blütezeit des Lavendels in meinem Garten ist bald schon wieder vorbei. Also ran an die noch frischen Blüten. Stauden abschneiden und zum Trocknen aufhängen. Die getrockneten Blüten in einem dicken Papiersack trocken und kühl aufbewahren. Alternativ können getrocknete Lavendelblüten auch im Reformhaus gekauft werden.

Weiterlesen